witzig, spritzig, exklusiv

Der Medicus – das Musical in Fulda

Die weltweit erste Bühnenfassung des Weltbestsellers von Noah Gordon.

Nach dem grandiosen Erfolg der weltweit ersten Bühnenfassung des Weltbestsellers von Noah Gordon im Rahmen des Musicalsommers Fulda 2016 findet die Veranstaltung, wie in 2017 auch in 2018 ihre Fortsetzung

82,00 € Pro Person inkl. Karte PK 2

Termin:

15.07.2018
05.08.2018

Ihre Reise startet am Sonntag um 08.30 Uhr. Lassen Sie sich während der Fahrt mit einem Glas Sekt verwöhnen und stimmen sich so auf einen erlebnisreichen Tag ein.

In Fulda angekommen, erwartet Sie Ihr Gästeführer und Sie lernen diese wunderschöne Barockstadt kennen. Entdecken Sie prachtvolle Bauten, bekannte Sehenswürdigkeiten, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, versteckte- und romantische Plätze, blühende Gärten und genießen ein Mittagessen in einem für Sie ausgewählten Restaurant (nicht im Preis).

Freuen Sie sich nun auf den Höhepunkt des Tages und tauchen Sie ein in das finstere Mittelalter.

Der Medicus handelt vom jungen Engländer Rob Cole, der im London des frühen Mittelalters aufwächst und die Geheimnisse der Medizin erlernen will. In der abendländischen Welt ist dieses Wissen nicht verfügbar und so begibt er sich auf eine gefährliche Reise nach Persien, um dort bei Ibn Sina, dem größten Medicus seiner Zeit, zu studieren. Weil ihm dies als Christ jedoch versagt bleibt, gibt sich Rob als Jude aus und riskiert damit sein Leben. Auf seiner Reise begegnet Rob auch der Liebe seines Lebens und findet schlussendlich zu sich selbst.

„Die Story hat alles was ein gutes, dramatisches Musical braucht und der Stoff bietet mir viele neue Möglichkeiten zur musikalischen Umsetzung“, sagt Komponist Dennis Martin. „Es geht auch um die Koexistenz der Kulturen und damit kann das Thema aktueller kaum sein“, ergänzt Peter Scholz.

Über drei Millionen Zuschauer sahen den Kinofilm, sieben Millionen TV Zuschauer machten den Medicus zum Quotenkönig. Acht Millionen Romane wurden alleine in Deutschland verkauft. In 35 Ländern ist der Roman ein Erfolg und im beschaulichen Fulda findet die erste Bühnenadaption weltweit statt.

Sonntagsvorstellungen um 14:30 Uhr