witzig, spritzig, exklusiv

Hamburg - das Tor zur Welt

Kult – Kultur und auf der Reeperbahn nachts um halb 1

245,00 € pro Pers. im DZ
EZ-Zuschlag 72,00 €

Termin:

12.10. bis 14.10.2018

1. Tag
Das Tor zur Welt eröffnet Ihnen viele Möglichkei­ten, ein unvergessliches Wochenende zu verbrin­gen. So starten Sie heute ab ca. 06.30 Uhr und lassen den Alltag hinter sich. Ihre Reiseleitung wird Sie bereits auf der Hinreise verwöhnen und mit wichtigen Informationen versorgen. Die Stadt hat viel zu bieten. Nach Ankunft in Ihrem Hotel beziehen Sie die Zimmer und nutzen den Nachmittag zur freien Verfügung. Vielleicht möchten Sie eine Alsterrundfahrt unterneh­men, das Wahrzeichen Hamburgs „den Michel“ besuchen oder eine kleine Shoppingtour über die Einkaufsmeile „Mönckebergstraße“ machen? Gerne hilft Ihnen die Reiseleitung vor Ort weiter.
Um ca. 18 Uhr ist in einem sehr guten Restau­rant mit Blick auf den Hafen reserviert und Sie haben die Möglichkeit á lá Carte zu wählen. Im Anschluss fährt der Bus Sie zu den einzelnen Musical-Häusern.
Möchten Sie dann noch Hamburgs Nachtleben auf der Reeperbahn erleben, helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne mit Tipps und Anregungen für einen erlebnisreichen Abend weiter.

2. Tag
Nach dem Frühstück erwartet Sie die geführte Stadtrundfahrt, kombiniert mit einem Rundgang. Die örtliche Reiseleitung freut sich sehr, Ihnen Ihr Wissen weiterzugeben, damit der Besuch Hamburgs für Sie unvergesslich bleibt. Runden Sie diesen Vormittag ab - unter anderem mit dem Besuch der Elbphilharmonie. Für Sie ist der Besuch der Plaza reserviert!!
Was ist die Plaza? Ein Ort der Begegnung
Im Innenbereich der Plaza befinden sich die Aufgänge zum kleinen und großen Konzertsaal der Elbphilharmonie, das Take-Away-Café »Deck & Deli« sowie die Lobby des Hotels »The Westin Hamburg«. Informationen rund um die Elbphil­harmonie, Bücher, CDs und Elbphilharmonie Souvenirs bietet der Info-Shop.
In der Architektur der Elbphilharmonie spielt die Inszenierung von Spiegelflächen, Zu- und Eingängen sowie Sichtachsen eine große Rolle. So auch auf der Plaza: Etwa in der Mitte der Plaza kann man durch einen Lichtschacht bis in die Konzertfoyers des 12. bis 17. Obergeschosses schauen.
Einzelne Bereiche der Plaza sind mit verspiegel­tem Glas verkleidet; hier schimmern Fragmente der Hafenkulisse, des Himmels und der Stadt.
Sehr markant sind zudem die schrägen Säulen. Sie ermöglichen einen stützenfreien Umlauf auf der Plaza, wodurch es von außen so wirkt, als würde der Glasaufbau auf dem Backsteingebäude schweben.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Die Reiseleitung hilft Ihnen gerne bei Ihrer Planung für einen erlebnisreichen Tag weiter. Um 19.00 Uhr ist in einem tollen Lokal auf der Reeperbahn zum Abendessen reserviert. Anschließend können Sie im „Herzblut“ St. Pauli gemütlich zusammen­sitzen, tanzen und feiern oder auf eigene Faust Hamburgs Nachtleben genießen.

3. Tag
Für die Frühaufsteher besteht die Möglichkeit, den Fischmarkt zu besuchen. Ein kostenloser Transfer fährt Sie um 7.30 Uhr zu den Landungs­brücken.
Im Anschluss, um 11.00 Uhr, starten Sie gemein­sam zur gebuchten Hafenrundfahrt mit einer Bar­kasse. Anschließend treten Sie mit vielen, neuen Eindrücken Ihre Heimreise an und der Fahrer hat für Sie schon frischen Kaffee gekocht.
Auf Anfrage erhalten Sie Karten in verschiede­nen Kategorien zu den einzelnen Musicals.


LEISTUNGEN:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet im sehr guten 4*- Novotel HH Alster
  • 1 Stadtplan pro Person
  • geführte Stadtbesichtigung
  • Hafenrundfahrt
  • Buchung der Musical-Karten auf Wunsch
  • Reiseleitung / Insolvenzversicherungsschein