witzig, spritzig, exklusiv

Krombacher Dreiklang - Hüttenflair

und das „fliegende Klassenzimmer“

 

189,00 € pro Person
EZ-Zuschlag 20.00 € pauschal

Termin:

01.09.2018 - 02.09.2018

1. Tag
Sie starten Ihre Busfahrt um ca. 07.30 Uhr und freuen sich auf ein erlebnisreiches und span­nendes Wochenende. Um 09.30 Uhr werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung begrüßt und Sie unternehmen eine geführte Stadtbesichtigung in Freudenberg „Alter Flecken“. Anschließend bleibt Ihnen noch etwas freie Zeit für ein Mittagessen oder vielleicht machen Sie einen Bummel auf eigene Faust. Um 13.00 Uhr legen Sie einen Zwi­schenstopp bei der Ginsburg ein – eine Burgruine mit Bedeutung. Sie liegt in mitten der Ginsburger Heide und bietet einen fantastische Aussicht über das Siegerland. Bis September 2009 wurde das Hilchenbacher Wahrzeichen außen vollständig saniert. Die Anlage ist nicht nur ein zentraler Anlaufpunkt des beliebten Wanderweges der Sinne, sondern verschafft den Besuchern auch die wohl schönste Aussicht entlang der Strecke. Vom restaurierten Turm der Ruine (Fußpunkt 587,6 m über NN, Turmhöhe 16 m) bietet sich ein fantastischer Blick über das Siegerland und einen Eindruck des Naturerlebnisses, das Gäste in Hil­chenbach und Umgebung erwartet. Freuen Sie sich nun – ab 14.30 Uhr - auf ein weiteres Highlight des Tages: Besuch in der Krombacher Brauerei. Krombacher Pils, mit Felsquellwasser® gebraut, hat seinen Ursprung am Fuße des Rothaarge­birges. Sie sind nun eingeladen, die idyllische, waldreiche Lage der modernen Braustätte kennen­zulernen. Erfahren Sie an den Erlebnisstationen mehr über die Krombacher Braukunst. Für Sie ist ein beein­druckendes Programm mit anschließender Verköstigung vorbereitet: KROMBACHER DREIKLANG – hausbackenes Brot, Schinken und Sie können alle Spezialitäten der Kromacher Gruppe versuchen. Viel Spaß!

Um ca. 17.30 Uhr checken Sie im Hotel „Fliegendes Klassenzimmer“ in Bad Berleburg ein. Fühlen Sie sich wie in frühere Zeiten versetzt. Mit einem Shuttlebus fahren Sie zu Ihrem für heute letzten Ziel: Die Wisent­hütte! Hier finden Sie eine einzigartige Hütten-Atmo­sphäre und die außergewöhnliche reizvolle Lage inmit­ten wilder und ursprünglicher Natur lässt Sie gedanklich weit weg sein von Alltag und der Heimat. Tauchen Sie ein in die faszinierende Wisent-Welt zwischen Bad Berleburg-Wingeshausen und Schmallenberg-Jagdhaus in Südwestfalen. Wir laden Sie ein zu feiern mit großem Büffet, Musik und guter Stimmung.

2. Tag
Nach der Stärkung am großen Frühstücksbüffet geht Ihre Reise über den Biggesee zurück nach Hause. Möchten Sie noch eine kleine Schifffahrt unternehmen? Gerne organisieren wir Ihnen eine Rundfahrt – bei­spielsweise mit Mittagessen. Heimreise ca. 15 Uhr

 

LEISTUNGEN:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • Shuttleservice Hotel/Wisenthütte und zurück
  • 1 Übernachtung inkl. Frühstücksbüffet im 3* Hotel „Fliegendes Klassenzimmer“ in Bad Berleburg
  • geführte Stadtbesichtigung in Freudenberg
  • Zwischenstopp auf der Ruine Ginsburg
  • Besuch der Krombacher Brauerei inkl. „Krombacher Dreiklang“
  • Abschlussabend in der Wisenthütte inkl Büffet und Musik
  • Zwischenstopp am Biggesee
  • Reiseleitung / Insolvenzversicherungsscheingeführte Stadtbesichtigung in Freudenberg „Alter Flecken“