witzig, spritzig, exklusiv

Wien – Die Donaumetropole

verzaubert – inspiriert - belebt

Wien, die wunderbare Stadt mit ihren gelebten Traditionen, erwartet Sie bei dieser Reise. Der besondere Reiz dieser Stadt liegt nicht nur in ihren einmalig schönen Sehenswürdigkeiten und prunkvollen Gebäuden – vor allem das Wiener Flair zieht die Gäste aus aller Welt magisch an. Das findet man zum Beispiel bei einer gemütli­chen Fahrt mit dem Fiaker durch die Straßen der Innenstadt oder dem Besuch eines der beliebten Kaffeehäuser. Oder aber bei einer Fahrt mit dem Wiener Riesenrad, einem der Wahrzeichen der Stadt Wien, bei der Sie aufregende Ausblicke über die gesamte Stadt genießen. Schlendern Sie anschließend durch den Prater, Rummelplatz und Treffpunkt von Menschen aus der ganzen Welt.

489,00 € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 100,– € pauschal

Termine:

30.05. bis 03.06.2018

1. Tag : Mittwoch, 30.05.2018
Ihre Urlaubs- und Kulturreise starten Sie am frühen Morgen um ca. 05.30 Uhr. Lassen Sie den Alltag hinter sich und freuen sich auf Wiener Nostalgie und großartige Tage mit vielen Kul­turgenüssen. Ihre Reiseleitung wird Ihnen mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten die Anreise „versüßen“ und Informationsmaterial wird die Vorfreude sicher noch steigern können. Nach An­kunft in Ihrem 4*-Hotel beziehen Sie die Zimmer und nutzen Ihre Zeit, um sich mit Ihrer neuen Umgebung vertraut zu machen. Das Hotel liegt zentrumsnah und doch im Grünen, so dass Sie z.B. im nahe gelegenen Park einen entspannten Spaziergang machen können.
Der erste Tag klingt mit einem Abendessen im Rahmen der Halbpension in Ihrem Hotel aus.

2. Tag : Donnerstag, 31.05.2018
Ausgeruht und von einem ausgiebigen Frühstück gestärkt gehen Sie nun mit Ihrem ortsansässi­gen Stadtführer für die nächsten drei Stunden auf Erkundungstour. Das unvergleichliche Wien lädt Sie ein, die Ausblicke auf die prachtvollen Prunkbauten an der Ringstraße zu genießen sowie die Staatsoper, Burgtheater, Hofburg, Parlament, Universität und Schloss Belvedere oder die baro­cke Sommerresidenz des Prinzen Eugen und vieles mehr. Im Anschluss bleibt Ihnen die wertvolle, freie Zeit zur eigenen Gestaltung des Tages. Kehren Sie vielleicht in ein Wiener Kaffeehaus ein und machen eine kleine kulturelle Verschnauf­pause? Bei einer Wiener Melange lassen Sie das unvergleichliche Flair auf sich wirken. Nebenan beindruckt der Stephansdom mit seinen imposan­ten Ausmaßen und nicht weit entfernt lockt der berühmte Prater mit einem Blick vom Riesenrad. Versäumen Sie nicht, Ihren Tag mit diesem groß­artigen Erlebnis im wahrsten Sinne des Wortes abzurunden: ob Sie dieses Wahrzeichen Wiens und des Wiener Praters auf den Spuren des „Dritten Mannes“ aufsuchen, oder einfach nur den Blick auf die Stadt aus 64,75 Meter Höhe genießen wol­len - erst, wenn Sie mit dem Riesenrad gefahren sind, waren Sie wirklich in Wien! (Fahrpreis: ca. 10,00 Euro pro Person)
Am Abend wartet im Rahmen der Halbpension ein 3-Gang-Menue, und dabei können Sie genüsslich diesen eindrucksvollen Tag beschließen.

3. Tag : Freitag, 01.06.2018
Ihnen ist heute freigestellt, ob Sie bei einem wei­teren Höhepunkt Ihre Wienreise dabei sein möch­ten: ab 10.00 Uhr dürfen Sie an der Morgenarbeit der Wiener Hofreitschule teilhaben. Sie ist einer der wichtigsten Orte zur Erhaltung der klassischen Reitkunst und hierbei wird Ihnen ein hervorragen­der Einblick in die jahrelange Trainingsarbeit der Bereiter und ihrer Lipizzaner geboten.

Bei klassischer Wiener Musik sehen Sie einfache Lockerungsübungen ebenso wie Übungen zur Ver­feinerung und Perfektion einer Lektion. Gleich im Anschluss öffnen sich Ihnen drei wichtige Türen der Wiener Hofburg: In der Silberkammer lässt sich der verschwenderische Luxus kaiserlicher Tafelkultur erkunden, das Sissi Museum bietet Ihnen auf außergewöhnliche Art die Möglichkeit, sich auf die Spur der berühmten Kaiserin Elisabeth zu begeben und in den Kaiserappartements sind Sie bei Österreichs berühmtestem Herrscherpaar zu Gast.
Was wäre nun passender als nach diesen phantas­tischen Erlebnissen, eine romantische Fiakerfahrt zu unternehmen? Ein wahrhaft lohnenswerter Abschluss des kulturellen Tages (Dauer etwa 30 min.)
Sie haben nun eine kleine Auszeit verdient, lassen die Eindrücke auf sich wirken und freuen sich auf ein gutes Abendessen im Rahmen der Halbpensi­on.Vielleicht möchten Sie heute Abend noch et­was Schönes unternehmen. Gerne helfe ich Ihnen bei Ihrer persönlichen Programmplanung weiter.

4. Tag : Samstag, 02.06.2018
Nach dem Frühstück besteht die Möglichkeit zum Schloss Schönbrunn zu fahren. Die imposante
Schlossanlage Schönbrunn mit ihren Nebenge­bäuden und dem weitläufigen Park zählt aufgrund ihrer langen und recht bewegten Geschichte zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Österreichs.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und Sie gestalten sich Ihr Programm nach eigenen Wünschen.
Zum Abschluss einer Wienreise darf der „Heuri­ge“-Abend nicht fehlen. Im Weindorf Gumbolds kirchen wartet ein typisches Abendessen sowie ¼ Heuriger und Live-Musik auf Sie.

5. Tag : Sonntag, 03.06.2018
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Wien und starten Ihre Heimreise

 

LEISTUNGEN:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet im 4*- Gartenhotel Altmannsdorf in Wien zentral gelegen
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • geführte Stadtbesichtigung in Wien (3 Stunden)
  • Programm in der spanischen Hofreitschule (Aufpreis)
  • Eintritt und Führung in der Hofburg mit Silberkammer, Sissi-Museum, Kaiserappartements (Aufpreis)
  • 1 Heurigenabend inkl. Abendessen, ¼ Heurigen-Wein, Live-Musik
  • Reiseleitung / Insolvenzversicherungsschein