witzig, spritzig, exklusiv

CHIANTI – Das Sinnbild der Toskana - Classico Reise

Kunst, Handwerk und einmalige Landschaftsbilder

Großartiges Programm für Kulturfreunde!

469,00 € pro Person im DZ
EZ-Zuschlag 100,– € pauschal

Termine:

11.04. bis 15.04.2018

1. Tag : Mittwoch, 11.04.2018
Sie haben sich für die Classico-Reise entschie­den und dürfen sich auf eine wundervolle Reise mit einem ausgewogenen, abwechslungsreichen Reiseprogramm freuen. Ihr gebuchtes Hotel liegt im Herzen des Chianti, ruhig und umgeben von einem Kiefernwald, im ländlichen Impruneta un­weit von Florenz. Es bietet die perfekte Lage für Ausflüge in der Toskana. Die herrlichen Zimmer sind im typischen Landhausstil eingerichtet und Sie genießen allen Komfort wie Telefon, FreeWiFi, Klimaanlage, SAT-TV, Minibar und Fön. Zu der Aus­stattung des Hotels gehören ein Restaurant, Bar, Außenpool, Terrasse, Gartenanlage und Buspark­platz vor der Tür.
Nach einer kurzweiligen Anreise heißt das Team im Hotel Villa Cesi Sie herzlich Willkommen.
Buon Appetito bei einem 3-Gang-Abendessen nach toskanischer Tradition.

2. Tag : Donnerstag, 12.04.2018
Ausgeruht und von einem ausgiebigen Frühstück gestärkt starten Sie in Ihren Urlaubstag. Auf dem heutigen Ausflug lernen Sie die weltbekannten toskanischen Städte kennen. Mit Ihrer ortskundi­gen Reiseleitung fahren Sie zunächst in das von einer mächtigen, 4,2 Km langen Mauer umschlos­sene Lucca. Hier unternehmen Sie eine Stadtfüh­rung in der sehenswerten Altstadt und entdecken die großen Plätze, die romanischen Kirchen und die mittelalterlichen Türme. Am frühen Nachmit­tag treffen Sie in Pisa ein. Sie haben genügend freie Zeit und bewundern die Kunstschätze auf der Piazza dei Miracoli. Entdecken Sie das Wahrzei­chen auf eigene Faust - den schiefen Turm -, den Dom sowie das Baptisterium - die größte Taufkirche in der christlichen Geschichte. Sie ist insgesamt 54 Meter hoch und hat einen Umfang von 107 Meter.
Um ca. 18.00 Uhr zurück in Ihrem Hotel, ruhen Sie sich noch ein wenig aus und lassen den Tag mit einem Abendessen in netter Gesellschaft ausklingen.

3. Tag : Freitag, 13.04.2018
Ein guter Tag beginnt mit einem guten Frühstück. Freuen Sie sich auf einen Höhepunkt der Toska­nareise: FLORENZ! Im Zentrum der Stadt treffen Sie sich mit Ihrer Stadtführerin, die Ihnen heute die Hauptstadt der Toskana zeigt, die berühmt ist für Ihre großartige, vielseitige und interessante Geschichte.
Als Zentrum des mittelalterlichen europäischen Handels- und Finanzwesens war es eine der reichsten Städte des 15. und 16. Jahrhunderts. Florenz gilt als die Wiege der Renaissance. Der Dom von Florenz dominiert das Stadtbild und bildet zusammen mit dem Campanile und dem Baptisterium eines der großartigsten Kunstwerke, die es auf dieser Welt zu bewundern gibt. Die Strenge und Schönheit der Stadt und der Stolz
der Florentiner verkörpern sich im Palazzo Veccio auf einzigartige Weise.
Nutzen Sie die freie Zeit des frühen Nachmittages und erkunden Florenz auch auf eigene Faust.
Abschließend erwarten Sie noch erholsame Ur­laubsstunden im Hotel bevor der Küchenchef Sie mit seinen toskanischen Köstlichkeiten verwöhnt.

4. Tag : Samstag, 14.04.2018
Ihre Ziele heute: Siena und Chianti-Tal. Nach-
folgend eine kurze Beschreibung Ihres letzten Ausflugstages: In Siena werden Sie von einer örtlichen Reiseleitung begrüßt und starten zu einer kleinen Exkursion durch diese bedeutende Kunststadt. Ein Höhepunkt Ihrer Besichtigung ist die Piazza del Campo - der muschelförmige Platz, auf dem jedes Jahr das berühmte Pferderennen „Palio“ stattfindet. Der imposante Dom stellt eine Sehenswürdigkeit allerersten Ranges dar. Die Fahrt in das Chianti-Tal am Nachmittag rundet Ihre Reise wahrlich ab und Sie sind fasziniert von der hügeligen Landschaft in der sich Olivenhaine, Zypressen, Weinberge und Schlösser abwechseln. Sie werden mit eigenen Augen die Harmonie der Farben erleben, wie sie nur die Hügel in dieser Gegend zu bieten haben.
Eine Weinprobe mit kleinem Imbiss bildet den Abschluss dieses Ausfluges Noch einmal sagt der Küchenchef buon Appetito und mit netten Gästen lassen Sie den Tag Revue passieren.

5. Tag : Sonntag, 15.04.2018
Nach dem Frühstück sagen Sie Ciao Italia und ma­chen sich mit einem Koffer voller neuer Eindrücke auf die Heimreise.

 

LEISTUNGEN:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet im 3*-Hotel Villa Cesi in Impruneta
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • 1 Begrüßungsdrink
  • geführte Stadtbesichtigung in Lucca
  • geführte Stadtbesichtigung in Florenz
  • ganztägige, örtliche Reiseleitung für Siena und Chianti-Tal
  • Besichtigung eines Weingutes mit kleinem Imbiss und Verkostung des Chianti-Weins
  • Reiseleitung / Insolvenzversicherungsschein