witzig, spritzig, exklusiv

Venedig - Königin der Adria

Märchenhaft, atemberaubend und einzigartig

Venedig – hier finden Sie ein Labyrinth aus Gas­sen, kulturellen Schätzen, unzähligen Brücken und glanzvollen Prachtbauten. Sie erleben den berühmten Markusplatz und den prunkvollen Palazzo Ducale ebenso wie das sehenswerte Stadtviertel Dorsoduro mit einem historischen Palazzo. Übersät mit Fresken, Gemälden und Mobiliar erzählt er von dem Leben der reichen Venezianer im 18. Jahrhundert – während auf dem Canal Grande die Wassertaxis vorbeiziehen. „La Serenissima“ erwartet Sie!

269,00 € pro Person im DZ, EZ-Zuschlag 60€ pauschal
EZ-Zuschlag 40,– € pauschal

Termin:

22.03. bis 25.03.2018

1. Tag : Donnerstag, 22.03.2018
Am frühen Morgen um ca. 04.00 Uhr starten Sie zur Saisoneröffnungsfahrt nach Italien. Von der ersten Minute an genießen Sie Ihren Urlaub.
Lassen Sie sich durch die Reiseleitung verwöhnen und stimmen sich auf erlebnisreiche Tage ein.
Nach Ankunft erwartet Sie das Personal des Hotels, Sie beziehen Ihre Zimmer und lassen die ersten Eindrücke auf sich wirken. Das Hotel liegt vor der Brücke Ponte della Liberta, die Mestre mit Venedig verbindet. Diese Entfernung entspricht ca. 6 km. Das Zentrum ist mit der S-Bahn (100 m vom Hotel entfernt) sehr schnell und praktisch erreichbar und verkehrt alle 10 min.
Starten Sie doch heute gleich eine erste Er­kundungstour und suchen sich ein gemütliches Restaurant zum Abendessen.

2. Tag : Freitag, 23.03.2018
Lernen Sie heute Venedig kennen. Gehen Sie die nächsten zwei Stunden mit Ihrem Guide auf Entdeckungsreise und erleben eine ausführliche Stadtführung. Die beste Wissensgrundlage für zwei spannende Tage, die noch vor Ihnen liegen. Hier eine Empfehlung: Umrunden Sie die gesamte Altstadt  mit den Booten der Linien 4.1/4.2 und 5.1/5.2. Den schönsten Überblick aus der Vogel­perspektive bieten die Aussichtsgalerien auf dem Campanile von San Marco oder von San Giorgio Maggiore.
Versäumen Sie nicht die abendliche Stimmung: Sie finden rund um die Campi Santa Margherita und San Pantalon sowie entlang der breiten Kanäle von Cannaregio die größte Auswahl an Bars, Pubs und Künslercafés, teilweise sogar mit Liveprogramm. Weitere beliebte und belebte Tummelplätze sind die Plätze südöstlich der Rialtobrücke, etwa die Campi San Bartolomeo, San Luca und San Lio.

3. Tag : Samstag, 24.03.2018
Auf Ihrem Reisprogramm steht heute ein Ausflug nach Padua. Sie werden von einer ortsansässigen Reiseleitung begleitet und Sie haben sich für ein Ziel entschieden, dass Sie nicht versäumen dürfen:
Die alte Universitätsstadt Padua darf sich einer glorreichen Vergangenheit rühmen. Padua ist außerdem weltweit als Stadt des heiligen Antonius bekannt. Die Basilika des Heiligen Antonius spiegelt den byzantinischen Einfluss wider und ist ein beliebter Wallfahrtsort für Gläubige, die den hier beigesetzten Leichnam des Heiligen Antonius verehren.  Einen Besuch wert ist das Caffè Pedroc­chi, eines der berühmtesten Cafés der Welt, das sich mitten im Zentrum befindet. Im Schatten der Loggia des Palazzo della Ragione, Paduas altehr­würdigem Gerichtsgebäude, bieten Markthändler Käse, Schinken und Brot aus der Region an. Nicht auslassen sollte man einen Spaziergang im Prato della Valle, dem großen ellipsenförmigen Platz, der zu einem der Symbole der Stadt geworden ist. Mit einer Fläche von 90.000 qm ist der Prato della Valle nicht nur der größte Platz von Padua, sondern auch einer der größten Europas.

4. Tag : Sonntag, 25.03.2018
Nach dem Frühstück sagen Sie ciao Italia und machen sich mit einem Koffer voller neuer Eindrücke auf die Heimreise

 

LEISTUNGEN:

  • Busfahrt in einem modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbüffet vor den Toren Venedigs in Mestre
  • Ausflugsfahrt inkl. Reiseführung nach Padua
  • Geführte Stadtbesichtigung in Venedig (2 Std.)
  • Reiseleitung und Insolvenzversicherungsschein